Betonsanierung

Beton ist ein Baustoff, der zwar mechanisch stabil, chemisch jedoch sehr instabil ist. Durch verschiedene Faktoren wird die Struktur von Beton ständig angegriffen und seine Beständigkeit damit permanent beeinflusst.

Insbesondere durch Wechselwirkungen mit in der Luft gebundenen Stoffen sowie eindringender Feuchtigkeit oder Unterspülungen im Erdreich kann es stellenweise zu Betonkorrosion oder Setzungen kommen. Hierdurch entstehen Risse, Brüche und Absplitterungen, die die Stabilität und Tragfähigkeit des Betons gefährden.

Speziell bei Betonböden und Industrieböden können auch Änderungen der Nutzung oder zusätzliche Belastungen durch größere / schwerere Maschinen für schnell eintretende Materialermüdungen sorgen.

Zögern kann teuer werden! Einmal aufgebrochene Betonstrukturen sind der Witterung schutzlos ausgesetzt und können sich durch Korrosion ohne angemessene Instandsetzungsarbeiten schnell zu größeren Schäden auswachsen, die sich nicht mehr mit einfachen Reparaturarbeiten beheben lassen. Daher sollten auch bereits kleinste Beschädigungen umgehend untersucht und fachgerecht instandgesetzt werden.


Als Partner für professionelle Betonsanierung führen wir bei Neu- und Sanierungsobjekten zuverlässig Instandsetzungen an beschädigten Betonbauteilen und -böden durch und stellen damit deren Stabilität wieder her. Dabei füllen wir Risse und reprofilieren fehlende Stellen in Beton- und Stahlbetonkonstruktionen.

Spezielle Oberflächenbehandlungen schützen den Beton langfristig gegen Korrosion durch äußere Einflüsse und tragen dazu bei, Form und Festigkeit des Baustoffs dauerhaft zu erhalten. Daher empfehlen wir im Anschluss an die Instandsetzung von Betonbauteilen eine Versiegelung der Oberfläche mit geeigneten Oberflächenschutzsystemen.